Birgit erzählt...

Das Zuhause und die Familie geben Kraft und Energie. Wesentlich ist ein harmonischer Umgang miteinander und das Gespür den Alltag in Balace zu halten.

 

Newsletter

Immer UpToDate mit unserem
Newsletter >> hier registrieren!

 

 

Weingut Birgit Braunstein

Hauptgasse 18, 7083 Purbach

Leithaberg/Neusiedlersee-Hügelland

Burgenland - Österreich

Telefon: +43 2683 5913 - Fax: DW 22

office@weingut-braunstein.at

 

blabla

Home  >  WINZERIN  >  Familie  >  Eltern

Eltern

Paul Braunstein sen. und Maria Magdalena:

 

Paul Braunstein, Jahrgang 1944, sammelte nach seiner Ausbildung in der Weinbauschule Eisenstadt im elterlichen Betrieb in Kleinhöflein seine erste Erfahrungen.

 

Maria Magdalena wurde in Purbach geboren und  genoss ihre Ausbildung im Kloster Marienkron in Mönchhof. In der Kochschule der Kochlegende Franz Zimmermann im 1. Wiener Gemeindebezirk perfektionierte sie ihre Begabung.

 

Mit der Heirat im Jahr 1966 zog Paul zu Maria nach Purbach, wo sie nach erfolgreichen Anfängen in der Gastronomie mit der Eröffnung des Restaurants Pauli's Stuben 1979 einen großen Sprung wagten.

 

Paul, der Gastronom unterhielt seine Gäste mit Charme, während Maria Magdalena als die gute Seele mit quirligem Temperament die Fäden im Hintergrund zog, immer das Wohl des Gastes im Auge.

 

Neben der Gastronomie liebte Paul auch den Beruf des Weinbauers. Früh legte er großen Wert auf die Qualität seiner Weine.

 

Zur Jahrtausendwende übergaben sie die Führung ihrer Betriebe an die nächste Generation: Sohn Paul übernahm das Restaurant, Tochter Birgit das Weingut.

 

Für Ihre Verdienste sind die Braunsteins oft geehrt worden: Bei der Europäischen Weinritterschaft ist Paul Braunstein sen. für sein Engagement mit dem Titel "Senatsdignitär" ausgezeichnet worden. Im Jahre 2002 wurde Paul Braunstein die Ehrenbürgerschaft der Stadt Purbach für seine Verdienste um die Purbacher Wirtschaft verliehen.

 

Maria Magdalena wurde 1982 mit dem silbernen Verdienstzeichen der Wirtschaftskammer Burgenland und 1996 mit dem Verdienstkreuz des Landes Burgenland für Ihr Engagement um den burgenländischen Tourismus und ihr stetes Qualitätsdenken und -streben ausgezeichnet


/